Presse

Starkbier-Kabarett mit den Stachelbären - Sondervorverkauf an diesem Samstag im Haus der Begegnung

2018 gibt es etwas zu feiern: „Mir, Ihr und Bier“ feiert 20-jähriges Jubiläum. Seit 1999 widmen die Stachelbären Pfaffenhofen und dem Landkreis ein eigenes jährliches Programm. Das Starkbier-Kabarett erfreut sich großer Beliebtheit und ist – das darf man nach zwei Jahrzehnten sagen - eine kulturelle Institution.

In diesem Jahr gibt es die Karten für die insgesamt sechs Vorstellungen erstmals bereits ab Dezember, so dass das eine oder andere Ticket auch bestens als Geschenk unter den Weihnachtsbaum passt. Premiere ist am 24. Februar 2018. Dann hebt sich im Stockerhof der Vorhang zu Lokalsatire mit dem Kabarett Stachelbär und Volksmusik mit den Dellnhauser Musikanten.

Die Blumen in Pfaffenhofen sind verblüht, die Landesgartenschau Geschichte, aber es gibt ja ein Leben danach – und auch brisante Themen zur Genüge danach: Die Debatte um die Verkehrs-beruhigung am Hauptplatz, das Dauerärgernis Ilmtalklinik, Bauboom, die Posse um den Biberlehrpfad oder Lärmdebatten um spielende Kinder und läutende Glocken.

Stoff für satirische Spitzen also gibt es reichlich, Karten in begrenzter Zahl. Und die gehen jetzt traditionell zuerst in einen Sondervorverkauf. Der findet in Pfaffenhofen im Haus der Begegnung statt. Am Samstag, 9. Dezember von 9.00 bis 11.00 Uhr gibt es vorab bereits Karten für die insgesamt sechs Vorstellungen: Samstag 24. 2., Freitag 2.3., Samstag 3.3., Freitag 9.3., Samstag 10.3. und Sonntag 11.3., Vorstellungsbeginn ist um 20.00 Uhr, am Sonntagstermin bereits um 18.00 Uhr. Auch in diesem Jahr gibt es wieder nummerierte Tische und Plätze. Es lohnt also, sich rechtzeitig Karten zu sichern.

Ab Donnerstag, 14.12., ist dann Vorverkaufsbeginn bei Tabak Breitner und in der Geschäftsstelle des Pfaffenhofener Kuriers. Die Karten kosten 22 Euro plus Vorverkaufsgebühr.